Aktuelles

 

 

Tag der offenen Tür

 

tag der offenen tür

tdot

Herzlich willkommen liebe zukünftigen ABC- Schützen! Beim Tag der offenen Tür begrüßten wir unsere Kleinsten mit einer tollen Piratenshow, bevor sie mit Frau Bading ihre erste Unterrichtsstunde erlebten.

 

Matheolympiade Gammelin - Pampow

 

mathe

...und das sind die jüngsten besten Rechner ! Stolz fühlen sich Pepe und Jonas.

 

Afrika Woche

 

afrika

afrika2

"Nebenan in Afrika" dieses Ehrenamtsprojekt aus Schwerin kam unter der Leitung von Anett Kropp zu uns eine Woche in die Schule. Viele Aktionen fanden statt und alle lernten das Leben der Kinder in Gambia oder im Togo näher kennen.

Es wurde gemalt, gesungen, getanzt, gebastelt oder geschaut...

 

Weihnachtsmarkt

adventsmarkt​​​​​​​

Sind die Lichter angezündet....Unter diesem Motto begrüßten wir am 28.11.2018 viele Gäste zu unserem Weihnachtsmarkt. Mit viel Liebe und Engagement haben sich alle Klassen auf diesen Abend vorbereitet und gebacken, gebastelt und gestaltet. Bei eiskalten Temperaturen konnte man sich am Feuer aufwärmen oder gemütlich die eine oder andere Leckerei im Warmen genießen.

 

Herbstfreuden

 

Apfelmus

Während unserer 1. Themenwoche "TEO- Klima" konnten wir lernen, dass gesunde Lebensmittel gar nicht weit verschifft werden müssen, sondern direkt vor unserer Haustür liegen und sofort verarbeitet werden können. Ein leckeres Apfelmus gab es an diesem Vormittag von allen Kindern selbst gekocht.

 

Tag des Buches

 

Zum Welttag des Buches am 23.04.18 hat die Buchhandlung Schepker wieder alle Viertklässler mit einem spannenden Buch ausgestattet. Bei warmen Temperaturen macht das Lesen der Geschichte "Lenny, Melina und die Sache mit dem Skatebord"   draußen im Grünen noch mal soviel Spaß.

 

Landesvergleich der Grundschulen

Hallenfußball am 21.03.2018 in Güstrow

 

 

Am 21.03.2018 fand ein Landesturnier der Grundschulen im Hallenfußball in Güstrow statt.

An diesem gut organisierten Turnier nahmen 13 Mannschaften aus Mecklenburg-Vorpommern teil. Die Grundschule Gammelin stellte mit überwiegend (8) Spielern der 3. Klasse eine der jüngsten Mannschaften im starken Teilnehmerfeld. Die Spieler setzten sich mit 8. Spielern der SG Zachun/Warsow/Stralendorf sowie 1. Spieler Wittenburger SV und 1. Spieler FC Mecklenburg Schwerin zusammen.

Es wurde in 4 Gruppen gespielt. Die Grundschule Gammelin spielte gegen Remplin 0:0 und gewann das letzte Gruppenspiel gegen Lalendorf mit 2:1 und war damit Gruppensieger.

Im Halbfinale traf man auf dem späteren verdienten Turniersieger der Neumühler Schule, wo man mit 0.3 verlor.

Somit spielte man um Platz 3 im kleinen Finale gegen Recknitz Tessin und gewann nach einer sehr guten taktischen und kämpferischen Leistung mit 1:0. Somit holte man für alle überraschend einen guten 3. Platz. Dies ist auch ein Verdienst der guten Zusammenarbeit zwischen der Grundschule Gammelin und der SG Zachun/ Warsow/Stralendorf. Alle sind super stolz auf das erreichte.

 

Grundschule Gammelin eingesetzte Spieler:

  • Leonie  Moritz  Lasse  Aron  Peter  Fabian  Fiete  Malte  Till  Ricardo

gez. A. Schug

 

Lüttenweihnacht

Ein schöner letzter Schultag im alten Jahr. Weihnachtsbäume lecker geschmückt mit Heu, Karotten oder Äpfeln und Brot für die Tiere des Waldes. Danach Kinderpunsch und Würstchen für uns. Die Weihnachtsferien können beginnen ;)

 

Weihnachtsmärchen im Staatstheater

 

Ronja Räubermärchen und noch dazu im ehrwürdigen Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin...

Ein gelungener und wunderschöner Theaterbesuch mit allen Klassen!!!

 

Lutherprojekt

Besuch aus vergangener Zeit. Martin Luther ist gekommen mit seinen Freunden, um uns Religion auf kindgerechte Weise zu erklären, denn schließlich feiern wir 500 Jahre Reformation. An vielen Stationen erfuhren wir Interessantes aus alten Zeiten.

 

Lichterfest

Mit einem Lichterfest und einem kleinen Martinsspiel der Erstis schlossen wir unsere Themenwoche ab und erlebten einen schönen Abend mit vielen Kerzen und Fackeln auf dem Schulhof. 

 

Manege frei - Zirkusprojekt

 

Nach vier Jahren war er wieder bei uns zu Gast- Zirkus Bellissimo!

Knapp eine Woche hatten wir die Gelegenheit, kleine Stars in der Manege zu sein. Der große Auftritt nahte und wir konnten mehr als 500 Gäste im großen Zelt begrüßen. Ob als Fakir, Clown, Bauchtänzerin, am Trapez oder am Luftring....alle Kinder waren großartig und wir hatten einen unvergesslichen Abend!

 

Einschulung 2017

 

Wir sind bereit und freuen uns auf 23 Erstklässler in diesem Schuljahr. Frau Meyer hat alles liebevoll vorbereitet, sodass es am 1. Schultag gleich losgehen kann.

 

Verabschiedung der Viertis

 

In einer feierlichen Zeugnisausgabe verabschiedeten wir unser 4. Klasse.

Nachdem alle ihre letzten Zeugnisse von uns erhalten hatten, wurde zünftig im Gemeindezentrum Alt Zachun mit den Eltern gefeiert.

Die beiden Klassenlehrerinnen Frau Lagies und Frau Meyer freuen sich nun auf neue Aufgaben.

 

Auch unsere Englischlehrerin wurde zum Ende des Schuljahres von uns verabschiedet. Im nächsten Jahr wird Frau Lasanske an ihrer Stammschule in Picher gebraucht und wir bekommen eine neue Lehrerin.

 

Schulfest 2017

Absolutes Highlight beim diesjährigen Schulfest, das Schaumbad unserer Feuerwehr.

Trotz Dauerregens fiel an diesem Nachmittag nichts ins Wasser und alle hatten mächtig Spaß bei vielen Aktionen im Schulhaus. Seht selbst in den Schnappschüssen.

 

Verabschiedung Frau Klahs

Nach 10 Jahren Arbeit im Hort unserer Schule, verabschieden wir Frau Klahs am 12.Juli in den verdienten Rentenstand. Viel Glück für dich!

 

Mathematikolympiade Gammelin- Pampow

Und das sind unsere Erstplatzierten der diesjährigen Matheolympiade zwischen den Schulen Gammelin und Pampow. Herzlichen Glückwunsch an Malte und Finley aus der 1. Klasse, Simon, Moritz, Thea und Annika aus der 3. Klasse und Max aus der 4. Klasse! Leider gingen die vorderen Plätze in Klasse 2 an Pampow.

 

Hereinspaziert hereinspaziert...

Viel Spaß hatten alle Klassen als sie den Hortkindern der 3. Klasse bei ihrem Zirkusprogramm zusehen durften. Mit tollen Kostümen und freudigem Temperament boten sie am letzten Tag vor den Osterferien ein tolles Programm, welches sie übrigens auch auf der Rentnerfeier der Gemeinde aufführten.

 

Startschuss auf der Streuobstwiese

Nun haben wir nicht nur einen eigenen Schulwald, sondern auch eine Streuobstwiese.

80 Obstbäume wurden am Freitag gepflanzt und mit Unterstützung der Firma A&E gut festgebunden. Bis wir die ersten Äpfel und Birnen ernten können, wird es aber noch bisschen dauern.

 

Frühjahrscrosslauf

Und wieder erreichten wir unser Ziel, aufs Treppchen zu kommen. Mit 41  Kindern nahmen wir am 1. April am Crosslauf des Hagenower Leichtathletikverbandes teil und erreichten in der Gesamtwertung der Schulen den 3. Platz!

Kilian und Paul Fiete kamen sogar in der Einzelwertung aufs Podest.

Herzlichen Glückwunsch!!!

 

Jubiläum

Unsere "Perle" der Schule arbeitet 25 Jahre bei uns. Aus diesem Anlass überraschten wir alle Frau Dutz mit einem kleinen Empfang, um ihr zu zeigen, dass ohne sie alles nicht so funktionieren würde. Ob Telefonieren, Essen ausgeben, Wunden versorgen, Briefe schreiben oder Lehrerinnen verwöhnen...all diese Dinge macht unsere Schulsekretärin gern und deshalb sagen wir heute DANKE!

 

Unterricht für Erwachsene

Im Februar fand die 2. Elternversammlung statt und dieses Mal saßen unsere Eltern in den Klassenräumen. Herr Rupf als Diplompädagoge erzählte auf kurzweilige Art etwas über die "Na- gut Falle- Hilfe wie komme ich da wieder raus". Viele Erziehungstipps konnten unsere Eltern an diesem Abend mit nach Hause nehmen.

 

Fasching

Fasching im Freizeithaus Hagenow. Das war auch in diesem Jahr wieder so richtig lustig, ausgelassen und stimmungsvoll. An vielen Stationen hatten wir viel Spaß und konnten uns bei der Disco ordentlich auspowern.

 

Wintersport

 

So macht Sportunterricht Spaß. Bei Schnee und kalten Temperaturen geht es raus auf den Rodelberg. Immer wieder hoch und runter...freudiger geht Unterricht nicht!

 

Lüttenweihnacht

 

Traditionell am letzten Schultag des Jahres geht es mit allen Kindern zur Köhlerhütte, um dort für die Tiere des Waldes einen Tannenbaum zu schmücken. Anschließend lassen wir das Jahr bei Tee und Würstchen gemütlich ausklingen.

 

Theaterfahrt

 

Zum Weihnachtsmärchen "Pinoccio" machten wir uns alle am 20. Dezember ins Staatstheater auf und hatten viel Freude.

 

Adventssingen

 

Montags vor dem Unterricht treffen wir uns zum gemeinsamen Singen unterm Tannenbaum. Ein schönes Ritual in der gemütlichen Zeit....

 

Polizeipuppenbühne

 

"Die Wippe"

Dieses Puppenspiel sahen unsere Erst- und Zweitklässler am 22.11.16 im Sportraum. Gehe nicht mit Fremden mit- eine brandaktuelle Problematik, die spielerisch unseren Kleinen von den beiden Polizisten nahe gebracht wurde.

 

Igelprojekt Klassen 2a und 2b

 

Das Backen von kleinen Igel- Brötchen war sicherlich das Highlight an dem Tag, an dem sich in den Klassen 2a und 2b alles um den Igel drehte.

 

Probealarm

 

Am 12. Oktober probten wir für einen eventuellen Ernstfall das schnelle Verlassen des Schulgebäudes. In weniger als zwei Minuten hatten alle 100 Kinder sicher das Haus verlassen und reihten sich auf dem Stellplatz auf. Der Wehrführer Axel Wilhelm lobte die Kinder und simulierte im Anschluss in der Feuerwehr AG einen Fettbrand und zeigte uns, wie dieser nicht gelöscht werden darf.

Einschulung 2016

 

Hitzefrei

Nachdem die Temperaturen in den Klassenzimmern schon morgens auf 28 Grad stiegen, gab es am Dienstag nach der 4. Stunde für alle Kinder hitzefrei. Zum Glück war an diesem Tag Feuerwehr- AG und Axel hatte für alle eine Abkühlung und genügend Wasser dabei. 

 

Möbelspende

Neue Möbel für unsere Schule holten der Bürgermeister und viele fleißige Helfer persönlich von der WEMAG ab. Viele davon stehen nun im Computerraum oder im Hort.

 

 

Känguru der Mathematik

Bei der diesjährigen Mathematikolympiade der Klassen 3 und 4 schaffte

Marten die weitesten Sprünge und wurde mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

 

Sport- und Kinderfest 

Am 28. Mai fand auf unserem Schulhof ein Sport- und Kinderfest der Gammeliner Sportfrauen statt. Bei schönstem Wetter konnten sich Jung und Alt in lustigen Sportspielen messen und hatten jede Menge Spaß , vor allem im großen Schaumbad, welches die Feuerwehr zum Abschluss des Vormittages veranstaltete.

 

 

Schulwald

Ein neues Tor und ein Insektenhotel sind nun in unserem Schulwald gebaut worden. Ebenso haben wir wieder viele neue Bäumchen gepflanzt, die nun bei der großen Hitze von uns regelmäßig gegossen werden müssen.

 

Sicherheitstag

Die Verkehrswacht vertreten durch Frau Rühlicke organisierte am 29.04.16 einen großen Aktionstag rund um das Thema Sicherheit im Straßenverkehr. An Stationen wie Fahrradsimulator, Reaktionsgerät, Fahrradparcours, DRK, Verkehrsmemory, Busschule u.a. haben wir jede Menge gelernt und nebenbei noch Spaß gehabt. Zum Abschluss trat die Kinderliedbühne MV auf und der Malwettbewerb wurde prämiert.

 
Tag der offenen Tür

Räuber Brummbart begrüßte am 23.04.16 die Schulanfänger und viele Gäste auf dem Schulhof. Nach einem bunten Programm konnte die Schule erkundetet werden und jede Menge an den Stationen ausprobiert werden.

 

 

Matheolympiade

Und das sind die Platzierten der diesjährigen Mathematikolympiade der Grundschulen Pampow und Gammelin!

Hannes   Klasse 1a

Lia   Klasse 2

Nika   Klasse 4

Kim   Klasse 4

 

 
Elternabend

 

Am 16.02.16 konnten wir den Diplom- Pädagogen Thomas Rupf begrüßen, der zum Thema "Machtkämpfe der Kinder" viele Fragen unserer Eltern beantwortete und auf kurzweilige Art und Weise Hinweise im Umgang mit unseren Kinder geben konnte ohne dabei belehrend zu wirken.

Ein gelungener Abend!

 
Lüttenweihnacht

 

Bei frühlingshaften Temperaturen schmückten wir traditionell für die Tiere des Waldes einen Weihnachtsbaum und verbrachten den letzten Schultag des Jahres 2015 am Feuer mit leckerem Kinderpunsch und Würstchen.

 

Krippenspiel 2015
 

Generalprobe geglückt! Die Kinderkirchenkinder der Klassen 3 und 4 sind gut vorbereitet und freuen sich auf Heiligabend.

 

 

Theaterfahrt

 

Auf geht´s mit zwei Bussen nach Parchim in die Stadthalle. Dort schauten wir uns das Weihnachtsmärchen Rotkäppchen an. Auch wenn einige Dinge ganz anders waren als im richtigen Märchen, fanden wir das Theaterstück richtig toll.

 

Treppensingen

 

Zünden wir ein Lichtlein an....

Immer montags nach den Adventssonntagen sangen wir zu Beginn des Tages gemeinsam Weihnachtslieder unter unserem Adventskranz.

 

 
Themenwoche "Lichtblicke"

 

Unter diesem Motto stand die diesjährige Themenwoche. In allen Klassen wurde dazu jahrgangs- und fachübergreifend gearbeitet. Höhepunkt dieser Woche war das traditionelle Lichterfest.

 
Der Herbst kann kommen...die Erstklässler sind gut gerüstet, denn mit den ADAC- Westen sind sie im Straßenverkehr gut zu erkennen
 

 

Einschulung am 29.08.2015

 

32 Schulanfänger wurden am Samstag im Dorfkrug Warsow feierlich in die Schule aufgenommen. Die neuen Klassenlehrerinnen Frau Bading und Frau Lembke freuten sich mit ihren Jungen und Mädchen und waren mächtig aufgeregt.

 

8. Schulfest des Schulfördervereins

"Sommer, Sonne, Sand und mehr..."

Unter diesem Motto fand wieder zum Schuljahresabschluss das große Schulfest auf dem Schulhof statt. Los ging es mit dem Musical "Der kleine Tag". Mit so schöner Musik und nachdenklichen Texten verzauberten uns die Chorkinder wieder einmal unter der Leitung von Frau  Liefert und Herrn Albrecht. Bunt ging es mit verschiedenen Angeboten weiter, ob Schlemmermeile, Bratwurststand oder doch sportliche Angebote....für alle war an diesem Nachmittag was dabei. Selbst Livemusik gab es für Fans von "Taschenlicht". Herr Albrecht gab mit seinen Leuten alles und machte uns "atemlos"...;)

 

Omas und Opas zu Gast in unserer Schule!

 

Bei bestem Wetter empfingen wir am 29.04.2015 unsere Großeltern auf dem Schulhof, um mit ihnen einen schönen Nachmittag an unserer Schule zu verleben. Die Chorkinder zeigten eine Kostprobe aus ihrem aktuellen Musical "Der kleine Tag" und andere bauten einen Flomarkt auf. Wer Lust hatte, konnte mit Oma oder Opa ein Fotoshooting machten. Der  selbstgebackene Kuchen, den unsere Mamas extra backten schmeckte allen prima und wir freuten uns, dass wir unsere Großeltern 2 Stunden nur für uns hatten.

 

 

Einweihung des neuen Spielgerätes am Tag der offenen Tür

 

 

Bau der Kletterspinne beginnt

Unser Schulförderverein hat es geschafft das Geld für unsere neue Kletterspinne zusammen zu bekommen. Kräftig wurden Spenden gesammelt und Sponsoren gefunden. Nun ist es soweit, Firma MUT baut das gute Stück auf und am Tag der offenen Tür wird es feierlich eingeweiht.

 

2. Pflanzaktion in unserem Schulwald

 

Anlässlich des Tages des Baumes pflanzten unsere Viertklässler in ihrem Schulwald viele neue Nadelgehölze und gossen andere Jungbäume

 

 

 

Crosslauf am 21.03.2015

 

Das war ein erfolgreicher Vormittag! Dank an alle, die dem Regen und den kalten Temperaturen trotzten und in die Bekow gekommen sind, um für die Schule zu laufen. In der Gesamtwertung kamen wir auf Platz 2 und unser Ziel, aufs Treppchen zu kommen, wurde damit mehr als erfüllt. Amanda, Kilian und Paul Fiete konnten sich in der Einzelwertung auch einen 2. Platz erkämpfen!

 

 

 

Aktionstag Sicherheit am 24.03.2015

 

An diesem Tag drehte sich alles um das Erkennen von Gefahrensituationen im Alltag. Wir lernten, wie man diese rechtzeitig erkennt und sie abwehren kann. Zu Gast waren die Busschule, der ADAC, die Polizei, Feuerwehr und der Kreissportbund.

 

 

Pressetext

 

AKTIONSTAG „SICHERHEIT“

Der Sicherheitstag der Grundschüler  fand am Dienstag auf dem Gelände der Grundschule Gammelin statt. Er diente dazu, die  Kinder auf Gefahrenpotenzial im Alltag aufmerksam zu machen und ihnen Möglichkeiten aufzuzeigen, diese zu umgehen. Eingeladen wurden zu diesem besonderen Aktionstag unter anderem der ADAC. Frau Bartz als ausgebildete ADAC- Moderatorin vermittelte in einem 45-minütigem Programm kindgerecht wichtige Sicherheitsaspekte. „ADACUS“, eine wissbegierige Puppe führte durch das Programm der Erstklässler und erläuterte spielerisch wichtige Verhaltensregeln als Fußgänger im Straßenverkehr. Da unsere Schulkinder zum größten Teil Buskinder sind, gab es in allen Klassen zusätzlich Unterricht in der Busschule. Martin Petruschinski von der VLP zeigte Gefahrensituationen auf und verdeutlichte überzeugend, wie notwendig es ist, sich im und am Bus richtig zu verhalten. Zudem stellte Herr Freitag vom LKA für die Klassen 3 und 4 die Gefahren im Netz dar. Das Internet ist spannend, aber eine Welt für sich. Es bietet unseren Kindern Spiele, Unterhaltung und Informationen. Doch wie überall lauern aber auch hier Gefahren. In dieser speziellen Unterrichtsstunde wurden Dinge besprochen, auf die die Kinder achten sollten, um Risiken zu vermeiden und trotzdem Spaß im Netz zu haben. Doch was ist, wenn ich als Kind doch einmal in eine Notlage komme. Zu dieser Thematik hatte die Grundschule den Kreissportbund eingeladen. Hier wurden die Kinder über das Thema „Gewalt“ aufgeklärt und lernten wichtige Tipps und Tricks der Selbstverteidigung kennen. Ziel war es, präventiv gegen Gewalt vorzugehen. Natürlich durfte an so einem Tag auch die ortsansässige Feuerwehr nicht fehlen. Axel Wilhelm, Wehrführer der Gammeliner, konnte vielen Kindern von seiner wichtigen Arbeit erzählen und mit der speziellen Löschtechnik und seinem Einsatzfahrzeug beeindrucken. Besonderen Spaß hatten die Grundschüler ebenso in der 1. Hilfe- Stunde. Mit gesponsertem Material des DRK übten sie mit ihren Lehrerinnen, die selbst gerade im 1. Hilfe – Kurs ausgebildet wurden, Verbände anzulegen und Notrufe abzugeben. Dieser Vormittag war für alle abwechslungsreich sowie lehrreich und nimmt einen festen Platz im Rahmen des Sachunterrichts der 7- 10-jährigen ein. Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Helfern und Institutionen, die dieses Programm möglich machten.

 

Elternabend

Unter dem Thema "Mein Kind in der medialen Welt" fand kürzlich ein interessanter Abend für interessierte Eltern statt. Florian Stieger von der Jessenitzer Aus- und Weiterbildung gab Einblicke in die Welt moderner Medien, die unsere Kinder gern und oft nutzen. Welche Gefahren lauern aber im Netz, kann ich als Elternteil Einfluss auf den Medienkosum meines Kindes nehmen oder welche Plattformen sind grundschulgerecht... Viel Fragen, die Eltern bewegen, konnten an diesem Abend beantwortet werden oder regten zum Nachdenken an.

 

 

Startschuss im Schulwald

 

Pressemitteilung

 

Ein Schulwald als ökologischer Lernort

Fielmann stiftet Grundschule Gammelin zwei Bäume und 360 Setzlinge

 

Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet der Grundschule Gammelin eine große Sommer- und eine Winterlinde sowie 360 Setzlinge verschiedener Arten für die Anlage eines Schulwalds auf Gemeindegebiet. Am Freitag, 21. November, bringen Schüler der 3. und 4. Klasse zusammen mit Schulleiterin Nadine Lembke, Bürgermeister Manfred Kebschull und der Leiterin der Fielmann-Niederlassung in der Mecklenburgstraße in Schwerin, Jutta Oettle, die Bäume in die Erde. Oettle sagt. „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude haben werden.“

 

Partner des Projekts ist unter anderem das Forstamt Radelübbe. Der Schulwald als Lernort soll helfen, die Kinder fachlich und mit allen Sinnen an den Wald und die Umwelt heranzuführen. Zudem sollen sie aktiv Verantwortung übernehmen. Das Areal soll in den kommenden Jahren mit ökologisch wertvollen Landschaftselementen weiter gestaltet werden. In einem Grünen Klassenzimmer können dann zahlreiche Themen wie ökologische Vielfalt, Klimaschutz, Ökosystem und Lebensraum Wald angepasst an den Lehrplan, fächerübergreifend behandelt werden.

 

Wie in Gammelin engagiert sich Fielmann bereits seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als eine Million Augenoptikermeisterin Jutta Oettle: „Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz eine Investition in die Zukunft.“

 

Schwerin, November 2014

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie im Internet: www.fielmann.de

 

 

 

 

Herbstputz im Schulgarten

 

Sechs Wochen Ferien und die große Baustelle haben in unserem Schulgarten deutliche Spuren hinterlassen. Grund genug, um am Samstag zu einem großen Herbstputz einzuladen. Gemeinsam mit vielen freiwilligen fleißigen Eltern konnten wir alles wieder schön machen. Dankeschön für eure Hilfe! Es war ein schöner Vormittag!

 

 

Sachkundeunterricht zum Anfassen

 
Herr Plettner erzählte in jeweils zwei Unterrichtsstunden den Kindern der 2.- 4. Klasse alles Wissenswertes über das Thema "Fische". Selbst Marten staunte, dass er noch soviel lernen konnte. Besonders interessant wurde es, als wir die Schwimmblasen entnahmen...Zum Abschluss haben wir alle eine Glücksschuppe mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Fußball- WM in Gammelin

 

 

 

 

...und das sind die Siegerteams!

 

1. Platz: Portugal 

 

 

2. Platz: England 

 

 

3. Platz: Brasilien 

 

 

Spanien 

 

 

Deutschland 

 

 

Argentinien 

 

 

Italien 

 

 

und Australien...

 (leider kein Foto:(